Fragen und Antworten

So früh wie möglich! Gerade in der Sommersaison (Hochzeitssaison) sagen viele Paare „Ja“, sodass einige Termine schnell ausgebucht sind. Gib mir bitte auch für kleinere Sweets mindestens eine Woche Vorlaufszeit.

Das ist abhängig davon, wann die Leckereien gegessen werden sollen. Gab es zuvor bereits ein Menü, wird mit Dessertstücken gerechnet. Soll die Torte zum Nachmittags-Kaffee gereicht werden, können gerne 1,5 Stücke pro Person berechnet werden.

Ich biete für Hochzeitstorten ein Tortentasting an. Für die Saison 2022 wird es voraussichtlich im Oktober 2022 stattfinden. Wenn ihr als Hochzeitspaar daran teilnehmen möchtet, meldet euch gerne bei mir. Das Tortentasting ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Ja, deine Leckereien können gegen einen Aufpreis geliefert werden. Innerhalb Kiels beträgt die Gebühr 25 Euro. Für alle weiteren Strecken erstelle ich dir ein Angebot.

Alle Produkte sollten bis zum Verzehr kühl gelagert werden, mit Ausnahme von Keksen.

Hochzeitstorten und mehrstöckige Torten müssen 2 Wochen im Voraus, alles andere kann bei Abholung (nur Kartenzahlung!) bezahlt werden. Wenn es sich um eine Lieferung handelt, muss die Rechnung vorher beglichen sein.

Ja, gerne können gegen eine Leihgebühr Tortenplatten und Etageren, passend zu der Bestellung, ausgeliehen werden. Das ausgeliehene Geschirr muss innerhalb von 5 Tagen sauber und vollständig zurück in die VANILLERIE gebracht werden.

Ja, ich backe glutenfrei und auch laktosefreie und/oder vegane Varianten sind möglich.